PolyTC®

Transparente und leitfähige Metal-Mesh Sensoren

Basierend auf PolyICs Technologieplattform der Rolle-zu-Rolle gedruckten Elektronik, sind transparente und leitfähige Folien (Markenname PolyTC®) eine elektrische Komponente mit hohem Potenzial für hochinteressante Anwendungen wie Touch-Sensoren und Touch-Elementen.

PolyTC® Sensoren bestehen aus dünnen Metallschichten (Meta-Mesh) auf Kunststofffolien (Polyester – PET), die im Mikrometer-Bereich strukturiert sind und in Rolle-zu-Rolle-Prozessen hergestellt werden. Sie eignen sich hervorragend in Anwendungsgebieten, in denen hohe Transparenz und hohe elektrische Oberflächenleitfähigkeit benötigt werden. In vielen Anwendungen sind sie ein Ersatz für das weit verbreitete Indium-Zinn-Oxid (engl. Indium tin oxide ITO).

PolyTC® Sensoren werden individuell und nach Kundenvorgabe produziert. Natürlich ist PolyIC hierbei gerne unterstützend und beratend tätig.

 

Weiterführende Informationen zu PolyTC®:

Branchen und Märkte für PolyTC®

Anwendungen mit PolyTC®-Folien

Technische Informationen zu PolyTC®-Folien

  

PolyTC® Vorteile

  • Hohe metallische Leitfähigkeit ermöglicht hohe Sensor-Abtastfrequenz & Signalqualität
  • Hohe optische Transparenz und Farbechtheit (true color effect)
  • Rolle-zu-Rolle Produktionsprozess mit sehr hoher Produktionskapazität
  • Gebrauchsfertige -Sensoren kundenspezifisch und individuell herstellbar
  • Flexible, biegsame, dünne Filme für gerade und gewölbte Oberflächen
  • Geeignet für den Einsatz mit herkömmlicher Laminiertechnik, Spritzgiessen (IML) oder Functional Foil Bonding
  • Elektrische Verbindung (Tail) kann in den Druckprozess integriert werden

Weitere Informationen finden Sie in der Broschüre, die hier zum Download bereit steht:
PolyTC® Sensoren.

 

Für einen persönlichen Kontakt wenden Sie sich bitte an info(at)polyic.com.